Die "Nordlichter" sind erloschen ...


KULTURSOMMER GERMERSHEIM – KOMPASS EUROPA „OSTWIND“
startet Ende Mai

Auch wenn wir im letzten Jahr nur einen verkürzten KULTURSOMMER anbieten konnten, bleiben wir in diesem Jahr optimistisch und haben unter dem Motto des Rheinland-Pfälzischen Kultursommers „Kompass Europa – Ostwind“ ein anspruchsvolles Programm, welches Aspekte der östlichen Kultur in ihre Darbietung einfließen lässt, zusammengestellt. Ein breit gefächertes stilistisches Spektrum von mittelalterlicher Musik, klassischer Komponisten aus dem osteuropäischen Raum bis zu zeitgenössischer Jazz- und Popularmusik, bilden den kontrastreichen Rahmen des 28. Germersheimer KULTURSOMMER 2022.

Am Mittwoch den 25.5.2022 wird das beliebte KINO Open Air, das dieses Jahr zum ersten Mal im Stadtpark Fronte Lamotte stattfindet, mit der Tragikkomödie „Grand Budapest Hotel“ den 28. Germersheimer KULTURSOMMER eröffnen.
Nach der derzeitigen Planung werden wir anstatt der beliebten „WALKs“ innerhalb der Festungsmauern an Fron-te Beckers (Kulturzentrum „Hufeisen“) zwei STADTWALKs durch die Innenstadt Germersheims anbieten. An verschiedenen historischen Stationen innerhalb eines festgelegten Rundwegs werden Musiker und Sänger ihre künstlerischen Programmpunkte darbieten.
Ein neuer Programmpunkt wird die Veranstaltung „Klassik im Park“ sein. Die „Stuttgarter Saloniker“ werden auf der Naturbühne im Stadtpark Fronte Lamotte unter anderem die Oper „La Nuit de May“ von Rimsky-Korsakow in den Mittelpunkt ihres Programms stellen.
Mit der Veranstaltung „Kulinarik und Musik“ wird der Kultursommer seinen Abschluss finden.
Die musikalische Umrahmung übernimmt an diesem Abend das bekannte Lulu Weiß Ensemble.
Wir freuen uns auf Sie und auf einen beeindruckenden und unterhaltsamen Sommer!

Ihr
Marcus Schaile
Bürgermeister